Close

Salzgitter – Städtisches Museum Schloss Salder

Das Städtische Museum Schloss Salder
Hier klicken
Lebensgroß nachgebildetes Mammut im Eiszeitgarten des Städtischen Museums Schloss Salder
Der nördlichste bekannte Neandertaler-Knochenfund aus Salzgitter-Lebenstedt detailreich rekonstruiert
Originale Sohlensenkmaschine aus dem traditionsreichen Eisenerz-Bergbau im Salzgitter-Revier
Voriger
Nächster

Fotos: Stadt Salzgitter, Städtisches Museum Schloss Salder

Das Städtische Museum Schloss Salder präsentiert Geschichte und Kultur von Stadt und Region Salzgitter. Es zeigt über 3000 Ausstellungsstücke zu Erd- und Menschheitsgeschichte, Stadtgeschichte, Wirtschafts-, Industrie- und Technikgeschichte sowie zur Geschichte der Kindheit. Bei freiem Eintritt erwartet das Publikum Interessantes und Spannendes auf über 3500 Quadratmetern Dauerausstellungsfläche, gut 700 Quadratmeter Sonderausstellungsfläche und mehr als 4000 Quadratmetern Außenbereich. Dort warten der Eiszeitgarten mit spektakulären, lebensgroßen Modellen eiszeitlicher Tiere und der Mühlengarten mit  Backhaus und der Osterlinder Bockwindmühle. Außerdem sind Plastiken und Objekte national und international anerkannter Künstlerinnen und Künstler zu sehen. Das Städtische Museum Schloss Salder besteht seit 1962 und ist bereits seit 2007 Geopark-Informationszentrum.

Städtisches Museum Schloss Salder
Museumstraße 34
38229 Salzgitter

Telefon: 05341 / 839-4618 oder 839-4619
Führungen und Museumspädagogik: 05341 / 839-4623
Fax: 05341 / 839-4630

E-Mail: museum@stadt.salzgitter.de

Internet: https://www.salzgitter.de/kultur/museum/index.php

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 10 – 17 Uhr
Sonntage und Feiertage 11 – 17 Uhr
Montag Ruhetag

Das Städtische Museum Schloss Salder präsentiert Geschichte und Kultur von Stadt und Region Salzgitter. Es zeigt über 3000 Ausstellungsstücke zu Erd- und Menschheitsgeschichte, Stadtgeschichte, Wirtschafts-, Industrie- und Technikgeschichte sowie zur Geschichte der Kindheit. Bei freiem Eintritt erwartet das Publikum Interessantes und Spannendes auf über 3500 Quadratmetern Dauerausstellungsfläche, gut 700 Quadratmeter Sonderausstellungsfläche und mehr als 4000 Quadratmetern Außenbereich. Dort warten der Eiszeitgarten mit spektakulären, lebensgroßen Modellen eiszeitlicher Tiere und der Mühlengarten mit  Backhaus und der Osterlinder Bockwindmühle. Außerdem sind Plastiken und Objekte national und international anerkannter Künstlerinnen und Künstler zu sehen. Das Städtische Museum Schloss Salder besteht seit 1962 und ist bereits seit 2007 Geopark-Informationszentrum.

Städtisches Museum Schloss Salder
Museumstraße 34
38229 Salzgitter

Telefon: 05341 / 839-4618 oder 839-4619
Führungen und Museumspädagogik: 05341 / 839-4623
Fax: 05341 / 839-4630


E-Mail: museum@stadt.salzgitter.de

Internet: https://www.salzgitter.de/kultur/museum/index.php


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 10 – 17 Uhr
Sonntage und Feiertage 11 – 17 Uhr
Montag Ruhetag