Close

14. Oktober 2021

Neue Mitmachausstellung im Forschungsmuseum Schöningen

Vom 16. Oktober 2021 bis zum 27. Februar 2022 kann man im Forschungsmuseum Schöningen was erleben!

Bestarium Construendum lautet das Zauberwort und zauberhaft wird es auch werden. Denn diese Sonderausstellung lädt die Besucherinnen und Besucher ein, an einem interaktiven Kunstwerk mitzuwirken. Alexander Reichstein versteht sein Werk als »Kunst für Kinder und Eltern« und richtet sich gezielt an Familien: »Kunst beschäftigt sich mit den grundlegenden Fragen des Lebens und Künstler sind die größten Kinder. Beim Spielen erkundet man die Mysterien unserer Existenz: Wer bin ich? Wo komme ich her?« Bestiarium Construendum ist eine spielerische Einladung, sich an diesen Fragestellungen zu beteiligen. Mit 36 Bausteinen aus Teilen von Löwen, Adlern, Krokodilen, Fischen, Pferden, Schlangen und Menschen entsteht eine Fantasiebaustelle, die es den Besucherinnen und Besuchern ermöglicht, ihre eigenen Fabelwesen zu kreieren.

Mehr Informationen zu der Ausstellung finden Sie hier.

14. Oktober 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.