Close

7. Mai 2021

Tag der botanischen Gärten

Jährlich wird am Freitag vor dem zweiten Sonntag im Mai in den USA der National Public Gardens Day, übersetzt Tag der öffentlichen Parks und botanischen Gärten, gefeiert. Dieses Jahr fällt dieser botanische Festtag auf den 07. Mai.

Im Jahr 2008 entstand dieser Feiertag durch die Zusammenarbeit der American Public Gardens Association mit dem Bewässerungsanlagenhersteller Rain Bird Corporation. Beide haben sich zum Ziel gesetzt an diesem Tag die Importanz derartiger Grünanlagen in den Fokus zu rücken. Seit dem Jahr 2008 können die Akteure deutliche Erfolge dieses Festtages verbuchen. Mehr als 500 botanische Gärten, Zoos und klassische Stadtparks und bekannte Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Central Park oder der Golden Gate Park ehren diesen Tag.

Passend zu diesem Feiertag startet am Samstag, den 12. Juni, um 16.00 Uhr die Führungsreihe zur Geschichte des Botanischen Gartens der Universität Helmstedt mit unserem Geoguide Charlotte Arendt. Während der Führung wird der Kern der Anlage sowie das Gartenhaus des Universitätsgärtners von außen besichtigt. Außerdem wird Wissenswertes über besondere Pflanzen und das Leben zur damaligen Zeit vermittelt. Treffpunkt hierfür ist der Eingang der St. Walpurgiskirche in Helmstedt, eine Spende ist erwünscht. Veranstalter sind die LEB Niedersachsen und der Geopark Harz – Braunschweiger Land – Ostfalen, bei dem eine vorherige Anmeldung für die Führung erforderlich ist.

7. Mai 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.