Sonntag, 26.05.2019

Zeitreise – Fossiliensuchen im Hainholz

Auf unserer Zeitreise ins Erdmittelalter werden wir ab 10.00 Uhr vielen Fragen nachgehen: Wozu gibt es Steinbrüche? Wie kommen Muscheln in den Elm? Wie sah es hier früher aus? Und wie lang sind eigentlich 240 Millionen Jahre? Mit Hammer und Meißel suchen wir nach den versteinerten Zeugen einer längst vergangenen Zeit, um Antworten auf diese Fragen zu finden.

Führung:               Frank Ohnesorge, Diplom-Biologe
Treffpunkt:            Parkplatz Lutterspring
Mitzubringen:        Feste Schuhe, Beutel für Fossilien
Veranstalter:         Geopark, Tel.: 05353-3003, info@geopark-hblo.de

Leave a Comment

*

Geopark Veranstaltungskalender 2020

Der Geopark-Trägerverein Braunschweiger Land – Ostfalen zeigt sich in diesen Zeiten optimistisch und hat zusammen mit dem Naturpark Elm-Lappwald und…
Mehr erfahren ...
Fotograf Klaus-Peter Kappest

Außerschulische Lernorte präsentieren sich auf der „didacta“

Die Geoparks in Deutschland - Geologie zum Anfassen Deutschlands Geoparks vereint an einem Stand – auf der Bildungsmesse didacta werben…
Mehr erfahren ...

20 Jahre Europäisches Geopark-Netzwerk (EGN)

Im Jahr 2000 kamen 4 Institutionen zusammen und trafen eine wegweisende Entscheidung - der Geopark Vulkaneifel (Deutschland), das Naturhistorische Museum…
Mehr erfahren ...