Close

Tanja Mühlhaus

Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln

Der BundesUmweltWettbewerb (BUW) ist ein jährlich durchgeführter, bundesweiter Projektwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene mit Interessen im Bereich Umwelt/nachhaltige Entwicklung. Er wird seit 1990 vom BMBF gefördert und vom Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) ausgeschrieben und durchgeführt.Gemäß dem Wettbewerbsmotto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ sollen umweltinteressierte […]

Read More

Aus dem Tagebuch einer Praktikantin…

Aus dem Tagebuch einer Praktikantin… Dienstag. Der Dienstag beginnt so trübe wie das verregnete Wetter. Auf meiner Fahrt ins Büro sehe ich einen toten Igel auf der Straße. Ich ärgere mich noch bei meiner Ankunft über die Raser, als mich ein freundlicher Herr anspricht. Er bittet um Rat für die […]

Read More

Wir freuen uns…

Erstmals Förderung der UNESCO-Geoparks aus Bundesmitteln Seit dem 1. September 2020 laufen fünf Projekte, an denen alle sechs UNESCO-Geoparks in Deutschland sowie zwei weitere nationale Geoparks beteiligt sind. Die Fördermittel in Höhe von knapp 200.000 Euro vergibt die Deutsche UNESCO-Kommission, bereitgestellt durch das Auswärtige Amt auf Beschluss des Deutschen Bundestags. […]

Read More

Der Startschuss ist gefallen…

Jürgen Lassnig vom Hotel & Restaurant Kärntner Stub’n in Königslutter hat uns heute in der Geschäftsstelle besucht und gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen Jennifer Trentlage und Deborah Trümer Brainstorming betrieben. Vielleicht geht der Geopark ja neben den bekannten Zeitreisen auch bald auf kulinarische Reisen!? Eine Zusammenarbeit zwischen den Kärtner Stub’n und […]

Read More

Aus dem Tagebuch einer Praktikantin…

Montag, 28.09.2020 Garfield hasst Montage. Warum ist unklar, immerhin ist er eine Katze. Im Geopark finden sich weder Katzen, noch Menschen, die Montage hassen. Gleich zu Wochenbeginn ist die Stimmung gut. Für Dr. Zellmer und Frau Trümer ist heute Ortstermin in Schandelah, einer der vielen Geopunkte des Parkes. Ich widme […]

Read More

Wir begrüßen …

… als neues kooperatives Mitglied in unserem Geopark Trägerverein das Niedersächsische Landvolk Braunschweiger Land e.V. Ulrich Löhr, Vorsitzender des Niedersächsischen Landvolks empfang die Mitgliedsurkunde von der Landrätin Christiana Steinbrügge. Henning Zellmer (links im Bild) freut sich über die Ausweitung des Geopark- Netzwerkes und hofft auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit.

Read More

Film ab….

Am 24. September war es soweit. Wirtschaftsminister Althusmann übergibt den Förderbescheid für unseren Geopark auf dem Gelände des Archäologieparks Kaiserpfalz Werla. RegionalHeute hat das Geschehen in einem kleinen Film zusammen gefasst. Schauen Sie mal rein!

Read More

Lehrpfad bei Schandelah bietet Einblicke in Erdgeschichte

Am Geopunkt Jurameer Schandelah wurden, am 17.09.20 das neue Infohaus „Feldstall Wohld” und der neue Rundgang Naturpfad Wohld eröffnet. Professor Dr. Rüdiger Scheller von der Scheller-Stiftung ist zurecht der Meinung, dass diese beiden Einrichtungen das Angebot dieses besonderen außerschulischen Lernorts ideal ergänzen. Lesen Sie hier mehr.

Read More

Neue Infotafel im Woltorfer Holz vorgestellt

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten Inga Heine von der Tourismusfördergesellschaft des Landkreises Peine, Gregor Pellacini von der Servicestelle Kultur, Dr. Ralf Holländer vom Kreisheimatbund Peine, der Archäologe Thomas Budde und unsere Mitarbeiterin vom Geopark Tanja Mühlhaus die neue Infotafel zu der im Winter 2015/16 entdeckten Landwehr im Woltorfer Holz. Thomas Budde […]

Read More

Elmdurchfahrt wieder offen

Die Sanierungsarbeiten auf der Landstraße (L)290 zwischen Sambleben und Königslutter stehen unmittelbar vor dem Abschluss. An diesem Mittwoch, 22.07.2020 wird die Vollsperrung dieses Abschnitts im Laufe des Nachmittags wieder aufgehoben, so die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Read More