Geopunkt Dowesee

Das Gesicht des Braunschweiger Landes wurde in den letzten 450 Millionen Jahren geprägt durch Bewegungen der Kontentinalplatten, wechselnde Verteilungen von Land und Meer, unterschiedliche Klimate und dadurch bedingte Verwitterungsprozesse, Abtragung und Ablagerungen.

Die Gesteine, die im Geopark als Resultat dieser Prozesse zu finden sind, umfassen eine Zeitspanne vom Erdaltertum bis zur Erdneuzeit. Exemplare aus den verschiedenen Zeitaltern wurden aus dem gesamten Gebiet zusammengetragen und in der geologischen Schaumauer am Dowesee in chronologischer Reihenfolge angeordnet.

Führungen an der geologischen Schaumauer können über den Geopark gebucht werden.

Weitere Informationen unter https://www.kulturunterglas.de/

Adresse: Dowesee 3, 38112 Braunschweig