The municipality of Grasleben is now a member of the Geopark Association Braunschweiger Land – Ostfalen

Grasleben & Königslutter am Elm, 18.12.2019 The chairman of the sponsoring association Hans Werner Schlichting and board member Detlef Kaatz welcomed the expansion of the Geopark partner network by SG Grasleben. Together they wanted to promote the Geopark and develop the infrastructure according to the UNESCO guidelines. The mayor of the joint municipality of Grasleben, Gero Janze, emphasized that the local highlights of the municipality, such as the Mariental Monastery with its lapidarium, the Markgraf'scher Hof Salt Museum and the last active salt mine in the region, were to be jointly focused on and thus made better known. He sees…
Weiterlesen ...

Samtgemeinde Grasleben ist Mitglied im Geopark-Trägerverein Braunschweiger Land – Ostfalen

Grasleben & Königslutter am Elm, 18.12.2019 Trägervereinsvorsitzender Hans Werner Schlichting und Vorstandsmitglied Detlef Kaatz begrüßten die Erweiterung des Geopark-Partner-Netzwerkes um die SG Grasleben. Gemeinsam wolle man für den Geopark werben und die Infrastruktur nach den Vorgaben der UNESCO ausbauen. Der Bürgermeister der Samtgemeinde Grasleben Gero Janze betonte, dass man insbesondere die lokalen Highlights der Gemeinde wie das Kloster Mariental mit Lapidarium, das Salzmuseum Markgraf’scher Hof und das letzte aktive Salzbergwerk in der Region gemeinsam in den Fokus stellen und damit besser bekannt machen wolle. Er sehe den Mehrwert der direkten Mitgliedschaft insbesondere in der Nutzung des Geopark-Netzwerkes im Tourismusbereich. Der…
Weiterlesen ...

Minister Tonne zeichnet drei Geopark-Standorte als außerschulischen Lernort aus

Das Niedersächsische Kultusministerium zeichnete drei Einrichtungen im Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen als außerschulische Lernorte nach BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) aus. Gemeinsam mit dem Städtischen Museum Schloss Salder und den Betreibern des Geopunktes Jurameer Schandelah (Dr. Scheller Stiftung und Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig) hatte der Geopark-Trägerverein Braunschweiger Land – Ostfalen einen Antrag auf Anerkennung im Kultusministerium eingereicht. In Königslutter wurde nun die Geopark-Geschäftsstelle mit den Lernorten Infozentrum, Findlingsgarten und Erlebnissteinbruch Hainholz ausgezeichnet.Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat den Akteuren in einer Feierstunde am 14.11.2019 im Geopark-Informationszentrum die Anerkennungsurkunde überreicht. Dabei stellten sich die drei anerkannten Lernstandorte mit Beispielen…
Weiterlesen ...

Nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde

Und das ist auch gut so, denn schließlich geht es ums Ganze: das Zukunftsprojekt Erde! Also bringt euch ein! Zeigt eure Ideen und macht mit beim BundesUmweltWettbewerb! Der BWU bietet allen jungen Leuten jedes Jahr aufs Neue die Gelegenheit, sich einzumischen und mit eigenen Ideen Umweltproblemen entgegenzuwirken. Der Wettbewerb fordert dazu auf, Ursachen von Umweltproblemen zu erkennen, nach Lösungen zu suchen und entsprechende Umsetzungen auf den Weg zu bringen. Wer kann mitmachen? Alle naturwissenschaftlich und/oder gesellschaftlich interessierten jungen Leute zwischen 10 und 20 Jahren können teilnehmen. Angesprochen sind somit Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, Jugendgruppen sowie Teilnehmerinnen…
Weiterlesen ...