Close

8. Februar 2021

2021 – Der Geopark wächst an neuen Herausforderungen

JAHRESGRUSSWORT DES GESCHÄFTSSTELLENLEITERS

Unsere Welt hat sich im letzten Jahr schlagartig verändert. Neben dem an Wucht zunehmendem Klimawandel hat die Corona-Pandemie unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Wir stehen zweifellos an einem Wendepunkt. Geoparks sind von der UNESCO mit der Aufgabe versehen worden, zu Modellgebieten für eine nachhaltige Entwicklung zu werden. Deshalb entwickeln wir unser Umweltbildungsprogramm kontinuierlich mit Blick auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen weiter. Wir wollen dabei auch eine Informations- und Diskussionsplattform für aktuelle Problemthemen bieten: 2021 haben wir das Thema „Trinkwasser“ ausgewählt und dafür ein Bürgerforum mit Informationsvorträgen am 4. September im DGH Schladen geplant. Unser im März erscheinender Veranstaltungskalender wird wieder mit mehr als 80 eigenen und vielen weiteren Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner prall gefüllt sein. Es wird viel zu erleben sein in unserer so besonderen Region – sobald Corona es zulässt, stehen wir für Sie bereit. Zudem sind unsere Geopunkte, Geopfade und Landmarken auch individuell und jeden Tag für Sie besuchbar – vorzugsweise als Wander- und Radfahrziele. Wir arbeiten unablässig an der Instandhaltung unserer Außeneinrichtungen und werden Ihnen auch einiges ganz neu präsentieren. Gehen Sie mit uns gemeinsam durch’s Jahr, informieren Sie sich auf unserer Webseite, durch soziale Medien, in unseren Druckschriften sowie bald auch wieder in unseren Informationsstellen und -zentren. Wenn es Ihnen gefällt, laden wir Sie ein, als Fördermitglied direkt bei der Weiterentwicklung unseres gemeinsamen Geoparks dabei zu sein. Und haben Sie vor allem viel Spaß dabei!

Ihr Dr. Henning Zellmer

8. Februar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.