Apfeltag in der Umweltburg

Die Arbeitsgemeinschaft Streuobst veranstaltete am 23. September 2018 ihren Apfeltag in der Umweltburg. Es gab eine umfangreiche Sortenausstellung mit Beratung und Infos rund um den Apfel. Sortenbestimmung, Tafelobstverkauf mit Verkostung alter Apfelsorten sowie frischgepressten Apfelsaft “mit Muskelkraft” rundeten das Programm ab.Da die Veranstaltung auf “heimischen Boden” stattfand, hat sich auch der Geopark auf diesem Fest präsentiert und bot eine Bastelaktion mit Naturmaterialien für Gross und Klein an.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen..

Leave a Comment

*

Fotograf Klaus-Peter Kappest

Außerschulische Lernorte präsentieren sich auf der „didacta“

Die Geoparks in Deutschland - Geologie zum Anfassen Deutschlands Geoparks vereint an einem Stand – auf der Bildungsmesse didacta werben…
Mehr erfahren ...

20 Jahre Europäisches Geopark-Netzwerk (EGN)

Im Jahr 2000 kamen 4 Institutionen zusammen und trafen eine wegweisende Entscheidung - der Geopark Vulkaneifel (Deutschland), das Naturhistorische Museum…
Mehr erfahren ...

Geopark Trägerverein wählt neuen Vorstand

Königslutter am Elm, 30.01.2020 Der Geopark-Trägerverein Braunschweiger Land – Ostfalen e.V. hat einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Nachdem der bisherige…
Mehr erfahren ...