Apfeltag in der Umweltburg

Die Arbeitsgemeinschaft Streuobst veranstaltete am 23. September 2018 ihren Apfeltag in der Umweltburg. Es gab eine umfangreiche Sortenausstellung mit Beratung und Infos rund um den Apfel. Sortenbestimmung, Tafelobstverkauf mit Verkostung alter Apfelsorten sowie frischgepressten Apfelsaft „mit Muskelkraft“ rundeten das Programm ab.Da die Veranstaltung auf „heimischen Boden“ stattfand, hat sich auch der Geopark auf diesem Fest präsentiert und bot eine Bastelaktion mit Naturmaterialien für Gross und Klein an.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen..

Leave a Comment

*

Natur zum Anfassen am Dowesee am 26. Mai 2019

Zum 100-jährigen Jubiläum bieten Vereine und Institutionen aus dem Natur- und Umweltbereich an verschiedenen Ständen rund um den Dowesee Informationen…
Mehr erfahren ...

Minister Tonne zeichnet drei Geopark-Standorte als außerschulischen Lernort aus

Das Niedersächsische Kultusministerium zeichnete drei Einrichtungen im Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen als außerschulische Lernorte nach BNE (Bildung…
Mehr erfahren ...

Nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde

Und das ist auch gut so, denn schließlich geht es ums Ganze: das Zukunftsprojekt Erde! Also bringt euch ein! Zeigt…
Mehr erfahren ...

Sonntag, 26.05.2019

Zeitreise – Fossiliensuchen im Hainholz Auf unserer Zeitreise ins Erdmittelalter werden wir ab 10.00 Uhr vielen Fragen nachgehen: Wozu gibt…
Mehr erfahren ...