Tourist-Info Hornburg wird Geopark-Infostelle

Die Tourist-Info der Fachwerk- und Hopfenstadt Hornburg fungiert ab sofort auch als Infostelle für den UNESCO Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen. Für Interessierte werden Informationen über den Geopark und seine Ausflugsziele – insbesondere in der näheren Umgebung –  bereitgehalten. Dazu zählen u.a. die Flyer der Landmarken-Serie, in denen rings um bekannte „Landmarken“ (Burgen, Schlösser, Bergipfel etc.) Ausflugstipps der Geopark-Regionen zusammengestellt wurden.

Nahe Hornburg laden der Geopfad am Kleinen Fallstein in Richtung Hoppenstedt oder der Geopfad im Südlichen Oderwald zu erlebnisreichen Wanderungen in die Natur ein. Auch der Archäologiepark Kaiserpfalz Werla gehört zu den besonders beliebten Ausflugszielen, die der Geopark zum Besuch empfiehlt. Daher ist es konsequent, dass in der Tourist-Info nun auch vor-Ort alle Informationen und Ausflugstipps zum Geopark eingeholt werden können.

Der UNESCO-Geopark im Braunschweiger Land war jüngst überprüft und für weitere vier Jahre als Mitglied im weltweiten Netzwerk bestätigt worden. Die Vernetzung mit den Gemeinden und bestehenden Tourismus-Informationsstellen wird in der laufenden Periode nun zum Nutzen der Bürger und Besucher weiter ausgebaut. Nach der Gemeindeverwaltung in Cremlingen ist die Informationsstelle des Amts für Tourismus in Hornburg die zweite offizielle Geopark-Infostelle im LK Wolfenbüttel.

Die Kooperation der Stadt Hornburg mit dem Geopark währt schon viele Jahre. So wurde der Erlebnispfad „Hornburg – Großes Bruch – Fallstein“ bereits 2005 von Bürgermeister Andreas Memmert eingeweiht. Damit gehört Hornburg zu den „Pionieren“, die beim Ausbau des Geoparks zur heutigen UNESCO-Einrichtung mitgewirkt haben.

Leave a Comment

*

UNESCO Geopark präsentiert sich auf der ITB 2019

Königslutter am Elm, Berlin 11.03.2019 Auch in diesem Jahr hat der Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen wieder an…
Mehr erfahren ...

Jahreshauptversammlung

des Geopark-Trägervereins Braunschweiger Land – Ostfalen: Den Geopark als Modellregion für nachhaltige Entwicklung begreifen Lehre, 29.01.2019 Der Geopark-Trägerverein hatte seine…
Mehr erfahren ...

Geopark Beirat neu berufen

Königslutter am Elm, 10.12.18 Im Rathaus von Königslutter fand die konstituierende Sitzung in der neuen Geopark-Beirats-Periode statt. Der Vorsitzende des…
Mehr erfahren ...