Salzgitter – Schloss Salder

Das Museum der Stadt Salzgitter im Schloß Salder besteht mehr als 50 Jahre und ist seit 2007 auch Geopark-Informationszentrum im Netzwerk des Geoparks Harz. Braunschweiger Land. Ostfalen. Es beherbergt Sammlungen zur Stadtgeschichte und zur Wirtschafts-, Industrie- und Technikgeschichte des 19./20.Jh. sowie zur Geschichte der Kindheit.

Auf fast 5000 m2 Ausstellungsfläche erwartet die Besucher Interessantes und Spannendes aus der Erd- und Menschheitsgeschichte sowie zur Entwicklung eines landwirtschaftlich geprägten Gebietes zum drittgrößten Industriestandort Niedersachsens.

Außerhalb der Museumsgebäude sind neben dem alten Backhaus und der Osterlinder Bockwindmühle im Mühlengarten Plastiken und Objekte von national und international anerkannten Künstlern zu sehen.

Städtisches Museum Schloss Salder
Museumsstr. 34
38229 Salzgitter

Telefon: 05341 / 839-4612 oder 839-4619
Fax: 05341 / 839-4630

E-Mail: rvh@harzregion.de
Internet: www.salzgitter.de/stadtleben/kultur/museum/

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag 10 – 17 Uhr
Sonntag 11 – 17 Uhr
Montag Ruhetag